Hauneck-Oberhaun

Nach unserem Fototermin am Morgen legten wir einen kurzen Mittagsschlaf ein und dann gings auch schon mit dem Auto in den Stau auf der B49!

Darauf hatten wir uns nĂ€mlich schon die ganze Woche gefreut 🙂 Ein paar Sixpasher sitzen im Bus, ein paar laufen mehrere hundert Meter im Schritttempo neben dem Bus her. Nachdem wir eine halbe Stunde „ich packe meinen Koffer“ gespielt hatten gingen wir dazu ĂŒber eigene Spiele zu erfinden. Nach der Reihe nannten wir gefĂŒhlte 579 Lieder mit A, nachdem wir uns dann endlich bereit erklĂ€rten zum Buchstaben B zu wechseln 😀 ….. ein wunderschöner Samstagsausflug.

Mit ein wenig Delay angekommen in Hauneck-Oberhaun gings nach einem schnellen Soundcheck ab in die Pension zum check in…

Ausser unseren treuen Fans Christina und Mario in der ersten Reihe kannten wir fast kein Gesicht zu Auftrittsbeginn. Das Ă€nderte sich relativ schnell. Nachdem die ersten Tina-Turner-Fans zur BĂŒhne kamen, trafen auch schon die Katy-Perry-Fans ein und nach dem Wolle-Petry-Anhang versammelte sich auch der ACDC-Clan vor der BĂŒhne. Nach einem Junggesellinnenabschied hatten wir sogar eine Gitarristin in der Band…davon haben unsere Jungs schon immer heimlich getrĂ€umt 🙂 Nachdem dann eine junge Dame zu spĂ€ter Stunde noch Selfies mit allen Bandmitgliedern geschossen hatte und Laura sich in der Warteschlange auf der Toilette mit sĂ€mtlichen MĂ€dels angefreundet hatte waren wir in Oberhaun quasi fast wie zu Hause. Zu Whats up wurde dann vor der BĂŒhne nochmal mit allen gekuschelt und dann ging der wundervolle Abend auch schon zu Ende!

Danke an Oberhaun fĂŒr einen wunderschönen Abend! Wir freuen uns auf das nĂ€chste Mal!

5