Breitwiesn Sontra

Das erste Mal waren wir auf den Breitwiesn in Sontra zu Gast. Ein schönes Volksfest mit Festplatz und großem Zelt.

Nachtmittags ging es schon in Richtung Bad Hersfeld, denn die Fahrt ist nicht gerade ein Katzensprung. Im Auto wurden die neuen Lieder dann noch einmal wiederholt, damit wir auch richtig gut vorbereitet auf die Bühne gehen konnten.

In Sontra angekommen, wurden wir erst einmal nett vom Veranstalter und seinem Team begrüßt. Im Backstageraum lag sogar ein roter Teppich. 🙂

Auch hier waren alle gut vorbereitet. Marc und Steffan hatten die Bühne fertig aufgebaut, verkabelt und belichtet und so mussten wir nur noch unseren kleinen Hänger ausladen und den Soundcheck machen. Alles hat super geklappt. Fertig und  Zack….kamen nette Herren und Damen mit unserem Buffet ins Zelt gelaufen. Frisches Gemüse mit Käse überbacken, Hähnchen und Schnitzel, Bratkartoffel…. die richtige Mahlzeit um die Jungs satt zu kriegen und mit noch besserer Laune auf die Bühne zu schicken 🙂

Um 21.00h ging´s los und wir können kaum in Worte fassen, wie geil der Abend mit euch war! Vielleicht probieren wir es mal musikalisch….

Ein „elektrisches Gefühl“ mit euch zu feiern, „Mama Mia“ ging das ab! „Millionen Lichter“, die das Zelt verzauberten und solche ein gut gelauntes Publikum! Nach jedem Song gab´s „Applaus, Applaus“! Es war der blanke „Wahnsinn“, wie jeder einzelne Gast im Zelt mitgefeiert hat. Völlig „Atemlos“ haben wir die Bühne mit einem „Au revoir“ verlassen und sind noch jetzt völlig geflashed von der Stimmung. „Ein Kompliment“ auch an alle Organisatoren!

Sontra, ihr seid „simply the best“!  🙂 Für euch, fahren wir auch gerne noch „Einmal um die Welt“ 😉

DSC_0586 - KopieDSC_0201 - Kopie

Mehr Fotos unter facebook.com/sixpash