Author Archives: Laura

  1. Wilhelmstraßenfest Wiesbaden

    Kommentare deaktiviert für Wilhelmstraßenfest Wiesbaden

    Wir schreiben nun über 15 Jahre an unserer Sixpash-Geschichte und sind glücklich um jeden weiteren Meilenstein, den wir legen dürfen. Vor zehn Jahren standen wir noch selbst vor der Bühne auf dem Wilhelmstraßenfest in Wiesbaden und haben davon geträumt, einmal selbst dort auf der Bühne zu stehen und mit unserer Musik zu begeistern. Das Träumen hat sich definitiv gelohnt und wir werden noch weitere Wochen davon träumen wie großartig es war!

    Sonnenschein und 26 Grad, traumhafte Kulisse vor dem Staatstheater, gute Stimmung bei uns auf der Bühne und vor der Bühne, sowie ein tolles Team, die es uns ermöglicht mit Wiesbaden zu feiern! Viele unserer Freunde oder Familien waren dabei und feierten uns dafür, dass wir mal wieder in der näheren Umgebung unserer Heimat spielen.

    Wir freuen uns, in diesem Jahr viele tolle Auftritte zu spielen und fiebern jetzt schon dem 25.6. in Eschwege entgegen…

    Danke Wiesbaden für einen unvergesslichen Abend! :-*

     

  2. Immenrode

    Kommentare deaktiviert für Immenrode

    3 Stunden Anfahrt haben sich definitiv gelohnt!

    Zum ersten Mal waren wir in Immenrode zu Gast und haben am Pfingstsonntag ordentlich gefeiert!

    Ein wunderschönes Zelt, mit wunderschönen Menschen, wundervoller Stimmung und einem Abend voller Wunder 😀

    Ein sehr cooles Publikum, die sogar die Magen-Darm-kranke Helene Fischer hinter der Bühne wieder gesund jubelten! 😉

    Wir hatten Spaß mit vielen neuen und alten Songs im Repertoire, unserem DJ David und unserem Super-Team am Pult, Danke an Daniel und Stefan!

    Danke liebes Immenrode, wir haben Pfingsten definitiv gerockt!

  3. Doppel-Gig-WE Climbach und Sontra

    Kommentare deaktiviert für Doppel-Gig-WE Climbach und Sontra

    Ein langes Wochenende ist zu Ende und zwei wundervolle Auftritte liegen hinter uns.

    Am Freitag waren wir zum ersten Mal in Climbach zu Gast. Dort feierten die Climbacher Waldfußballer mit uns und der Band Blackjack ihr Jubiläum. Wir durften viele Leute kennenlernen und es machte richtig Bock zu feiern, bei gutem Wetter auf dem Rasen der Fußballer.

    Am Samstag dauerte die Anreise für uns etwas länger, denn es ging zum dritten Mal in Folge nach Sontra. Der Abpfiff des Fußballspiels galt uns als Anpfiff und wir durften mit allen BVB- und Frankfurt-Fans, sowie allen anderweitig oder garnicht begeisterten Fußballfans bis spät in die Nacht die Breitwiesn rocken! Es war ein toller Abend! Besonders, der Einsatz von Super-Mario mit seinem Luftgitarrensolo bleibt uns allen sicherlich in Erinnerung 🙂

    Danke an Climbach, Danke an Sontra, Danke an alle helfenden Hände!

    Einige Fotos von David findet ihr bei facebook und in Kürze auch tolle Bilder unserer Fotografin Anni. 🙂 Danke Anni!

     

  4. Kirmes in Kadenbach

    Kommentare deaktiviert für Kirmes in Kadenbach

    Am Freitag traten wir nachmittags die Fahrt nach Kadenbach an.

    Ein recht kleines Dorf, mit ganz tollen, lieben Menschen, die Lust auf eine tolle Freitag-Abend-endlich-startet-das-Wochenende-Party hatten! Gut gelaunt startete der Aufbau und der Soundcheck, mit Weizenbierständer und Backstagespiegel (eine ganz selten gesehene Spezies, die fast ausgestorben scheint !!) und gut gelaunten Musikern und Tonlern und Lichtlern…schneller Soundcheck und dann gab´s auch noch leckere Pizza. So viel Harmonie, dass sogar auf der Bühne unter den Sixpashern geküsst wurde… wer mit wem? Tjahaaa… findet´s raus 😉

    Am Anfang fühlte es sich an wie ein kleines, gemütliches Live-Konzert, dann ganz schnell wurde aus allem eine tolle, große Party! Wir hatten von der ersten Sekunde an richtig viel Spaß auf der Bühne und haben den Abend total genossen. Unser Drummer Jan war leider nicht dabei, aber Marc hat sich still und heimlich vorbereitet und glänzte auf der Bühne vom ersten bis zum letzten Ton.

    Hat mega Spaß gemacht!

    Was nicht so viel Spaß machte, war die Heimfahrt, da die komplette Sixpash-Kolonne in der A3 Vollsperrung landete… aber gemeinsam, diesmal nicht mit Hilfe unseres Safety-mans David, sondern Dank den Verkehrsmeistern B.Bene und  J.Staudt, die selbst nachts um halbvier noch einen kühlen Kopf bewahrten und uns mit vollem Körpereinsatz aus der misslichen Lage befreiten! 😀

    Mehr Fotos gibt´s auf instagram oder facebook.com/sixpash

  5. Kirmes in Malmeneich

    Kommentare deaktiviert für Kirmes in Malmeneich

    Die Hütte brennt,

    die Bühne bebt,

    die Stimmung kocht,

    na, habt ihr erkannt wovon wir reden!?!?

    MALMENEICH! Es war uns eine Ehre wieder dabei zu sein, wenn eine der ersten großen Kirmeparties in unserer Heimat stattfindet. Das Zelt füllte sich mal wieder richtig schnell, weil nach der langen Winterpause ein Jedermann so richtig Lust hat Kirmes zu feiern.Das war auch noch zu spüren, als DJ Schlimmi um 2 Uhr noch sein DJ-Pult aufbaute und bis in die Morgenstunden für Stimmung sorgte.

    Die neuen Songs kamen gut an, was uns  zeigt, dass wir  die Winterpause richtig genutzt haben!

    Weiter geht´s für uns am 12.05. in Kadenbach! Wir freuen uns schon jetzt. Wollen wir hoffen, dass die Woche ganz schnell vergeht! 🙂

  6. Kirmes in Görgeshausen

    Kommentare deaktiviert für Kirmes in Görgeshausen

    Ein geiler Saisonstart in die 2o17-Tour! Danke an Görgeshausen für einen tollen Abend!

    Wir hatten große Vorfreude, weil die letzten Jahre in Görgeshausen schon immer gut gefeiert wurde und wir echt mal wieder Lust auf die Bühne hatten. Die lange Winterpause und Bühennabstinenz macht uns immer fast verrückt….daher konnten wir´s kaum erwarten. Ein wenig Aufregung war auch im Gepäck, da wir einige neue Songs im Winter vorbereitet und in Görgeshausen das erste Mal mit auf die Bühen genommen haben.

    Alle neuen Songs kamen gut an und bereiten uns noch mehr Lust auf SAMSTAG in MALMENEICH!!!! Seid dabei!

    Hier noch ein paar Fotos von letztem Samstag in Görgeshausen:  (Quelle: www. geknipst.de)

    http://www.geknipst.de/albums/show/id/7206/

     

  7. Stattfest Daubach

    Kommentare deaktiviert für Stattfest Daubach

    Beim Winter-Open-Air in Daubach kocht die Stimmung, auch wenn der Boden unter einem gefriert….

    Eiskalt war es mal wieder, sodass sich jeder am liebsten im beheizten Iglu verkrochen hätte… aber dem war nicht so, denn alle kamen um zu feiern!

    3 Stunden lang in eisiger Kälte, mit dicken Schnee-Anzügen und Winterschuhen und einem Glühwein in der Hand feierten die Daubacher wieder mit uns das legendäre Stattfest.

    Die Idylle ist sehenswert und das Publikum einzigartig! Eine tolle Party mit tollen Menschen, mit denen man nicht nur singen und tanzen sondern auch viel Lachen kann.

    Danke Daubach und Umgebung für den tollen Abend!

     

    Weitere Fotos gibts bei www.facebook.com/sixpash zu sehen 😉

  8. Weihnachtstanz Buchenau 2016

    Kommentare deaktiviert für Weihnachtstanz Buchenau 2016

    „Oh Buchenau, Oh Buchenau, wie toll sind deine Parties!?“

    Wir können uns mittlerweile nichts schöneres mehr am 1. Weihnachtsfeiertag vorstellen, als in Buchenau den Weihnachtstanz zu feiern!

    Stille und Besinnlichkeit – alles schön und gut, aber abends zieht es uns dann immer wieder zum Rock´n Roll und das geht nicht nur uns so, sondern auch zahlreichen Besuchern, die ab 19 Uhr Schlange stehen und bis zum letzten Ton durchtanzen!

    Auf dem legendären Weihnachtsrock waren wir nun zum vierten Mal zu Gast und wie immer war die Hütte voll und man hat das Gefühl, es wird jedes Jahr voller und voller 🙂  Uns freut der Andrang natürlich riesig!

    Auch gefreut haben wir uns über den leckeren Giotto-Schnaps von Paddys Frau Lisa, die tolle Northroad-Tasse von Nils´ Christkind und natürlich über die vielen netten Leute, die wir kennenlernen durften!

    Danke Buchenau!!!

  9. Burschenschaftstreffen in Nausis

    Kommentare deaktiviert für Burschenschaftstreffen in Nausis

    Wetter: spitze!

    Zelt und Bühne: grandios groß!

    Burchenschaft: total nett und gut drauf!

    Publikum: allererste Saaaahne!

    Christerode, Hausen, Zella…ganz neue Gegend für uns. Aber den Party-TÜV haben alle grandios absolviert!

    Wir hatten einen spitzenmaßigen Start ins Wochenende in Nausis! -Tolle Stimmung und ein friedlicher Abend! Zum ersten Mal zu Gast und gerne wieder 🙂

    Danke für den „SIXPASH-SIXPASH-SIXPASH…“ – Jubel am Ende!  Mega geil und ein schönes Gefühl, wenn man merkt, dass das Publikum so zufrieden ist!

     

     

    Danke an Nils, Thomas und Jannik für sound&light! Es war mal wieder grandios!

    Wir jubeln dann mal „Nausis, Nausis, Nausis..“ 😀

  10. Breitwiesn Sontra

    Kommentare deaktiviert für Breitwiesn Sontra

    Das erste Mal waren wir auf den Breitwiesn in Sontra zu Gast. Ein schönes Volksfest mit Festplatz und großem Zelt.

    Nachtmittags ging es schon in Richtung Bad Hersfeld, denn die Fahrt ist nicht gerade ein Katzensprung. Im Auto wurden die neuen Lieder dann noch einmal wiederholt, damit wir auch richtig gut vorbereitet auf die Bühne gehen konnten.

    In Sontra angekommen, wurden wir erst einmal nett vom Veranstalter und seinem Team begrüßt. Im Backstageraum lag sogar ein roter Teppich. 🙂

    Auch hier waren alle gut vorbereitet. Marc und Steffan hatten die Bühne fertig aufgebaut, verkabelt und belichtet und so mussten wir nur noch unseren kleinen Hänger ausladen und den Soundcheck machen. Alles hat super geklappt. Fertig und  Zack….kamen nette Herren und Damen mit unserem Buffet ins Zelt gelaufen. Frisches Gemüse mit Käse überbacken, Hähnchen und Schnitzel, Bratkartoffel…. die richtige Mahlzeit um die Jungs satt zu kriegen und mit noch besserer Laune auf die Bühne zu schicken 🙂

    Um 21.00h ging´s los und wir können kaum in Worte fassen, wie geil der Abend mit euch war! Vielleicht probieren wir es mal musikalisch….

    Ein „elektrisches Gefühl“ mit euch zu feiern, „Mama Mia“ ging das ab! „Millionen Lichter“, die das Zelt verzauberten und solche ein gut gelauntes Publikum! Nach jedem Song gab´s „Applaus, Applaus“! Es war der blanke „Wahnsinn“, wie jeder einzelne Gast im Zelt mitgefeiert hat. Völlig „Atemlos“ haben wir die Bühne mit einem „Au revoir“ verlassen und sind noch jetzt völlig geflashed von der Stimmung. „Ein Kompliment“ auch an alle Organisatoren!

    Sontra, ihr seid „simply the best“!  🙂 Für euch, fahren wir auch gerne noch „Einmal um die Welt“ 😉

    DSC_0586 - KopieDSC_0201 - Kopie

    Mehr Fotos unter facebook.com/sixpash